African Travel Concept
 

Südafrika

Optimale Reisezeit: Von September bis April. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 21 – 32 Grad, die Tage sind lang und es regnet nur selten.

Sprache: Es gibt 11 offizielle Amtssprachen in Südafrika. Dennoch ist Englisch die vorherrschende Sprache und wird sowohl im Geschäftswesen als auch in der Politik und in den Medien gesprochen.

Währung: Die Währung in Südafrika ist der Südafrikanische Rand (ZAR). Um die aktuellen Wechselkurse zu erfahren klicken Sie bitte hier. 

Einreisebestimmungen: Bitte kontaktieren Sie Ihre örtliche Botschaft für eventuelle Visaerfordernisse, oder klicken Sie hier, um uns eine E-Mail zur weiteren Hilfe zu senden.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

  • Die Botschaft kann nur einmalige Einreise Visa ausstellen. Mehrfach Visa müssen bei dem Department of Home Affairs bei Ankunft beantragt werden.
     

 

South African Diplomatic Information & Visas

Department of Home Affairs

Faircape Building, 56 Barrack Street

Cape Town SOUTH AFRICA

Home Affairs contact centre: 0027 11 461 9252

E-mail: csc@dha.gov.za

 

Malaria Hinweis: Bei einer Reise in das north-eastern Mpumalanga (Kruger National Park) und in das Kwa-Zulu Natal (Wildlife Reserves in Zululand) wird es empfohlen Anti-Malaria Präparate einzunehmen. 

Gesundheitsinformation und notwendige Impfungen: Klicken Sie bitte hier um mehr zu erfahren.

 

Gelbfieberimpfungen: Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Trinkgeld: In Südafrika ist Trinkgeld üblich und variiert je nach Branche. Gepäckträger R10 pro Gepäckstück, Taxis 10 %, Kellner in Restaurants 10–15 %.

Falls Sie vor Ihrer Abreise noch offene Fragen haben sollten, sind unsere Consultants gern bereit Ihnen diese zu beantworten.

 

 






l cancel