African Travel Concept

iSimangaliso Wetland Park

Der iSimangaliso Wetland Park liegt 300km nördlich von Durban an der subtropischen Küste von Kwazulu-Natal.

Dieses Nationalreservat, früher bekannt als Greater St Lucia Wetland Park, ist ein erstklassiges Reiseziel für diejenigen, die nach einer Kombination aus Land- und Meerestieren suchen.

Der Wetland Park gilt als der einzige Ort der Welt, an dem das älteste Landsäugetier (das Nashorn) und das größte Landsäugetier (der Elefant) ein Ökosystem mit dem ältesten Fisch der Welt (dem Quastenflosser) und dem größten Meeressäugetier (dem Wal) teilen.

Einige der ökologischen Schätze der Region sind 100 Korallenarten, 8 vernetzte Ökosysteme, der letzte große Sumpfwald Südafrikas, 3 große Seen, darunter Kosi Bay, Lake St Lucia und Lake Sibayi und 105 Jahre des Umweltschutzes, die es zu Afrikas ältestem Schutzgebiet machen.

Der Park ist eine großartige Erfahrung, sowohl für Wildtier-Liebhaber, als auch für diejenigen, die sich für die einheimische Kultur interessieren. iSimangaliso ist Heimat bedeutender Kulturerbestätten, wo Sie 5 verschiedenen kulturellen Gruppen einschließlich der Zulu, Swazi, Shangaan, Tonga und Gonda begegnen werden.






l cancel