African Travel Concept
 

Namibia

Optimale Reisezeit: Mai bis September. Zu dieser Zeit sind Regen und Temperatur am geringsten, so dass perfekte Bedingungen für Wildbeobachtungen gegeben sind.

Sprache: Offizielle Amtssprache ist Englisch, jedoch spricht der Großteil der Bevölkerung Afrikaans und andere Sprachen, darunter Deutsch, Oshivambo, Herero und Nama.

Währung: Die Währung in Namibia ist der Namibianische Dollar (N$). Der Südafrikanische Rand ist ebenfalls gesetzliches Zahlungsmittel und überall im Land akzeptiert. Um die aktuellen Wechselkurse zu erfahren klicken Sie bitte hier.

Einreisebestimmungen: Bitte kontaktieren Sie Ihre örtliche Botschaft für eventuelle Visaerfordernisse, oder klicken Sie hier, um uns eine E-Mail zur weiteren Hilfe zu senden.

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:

  • Die Botschaft kann nur einmalige Einreise Visa ausstellen. Mehrfach Visa müssen bei dem Ministry of Home Affairs bei Ankunft beantragt werden.
     

Namibian Diplomatic Information & Visas
The Namibian Ministry Of Foreign Affairs 
Private Bag 13347 
Windhoek, NAMIBIA 
Tel: 00264 61 282 9111 
Fax: 00264 61 223937 
Email: headquarters@mfa.gov.na
 

 

Malaria Hinweis: Da Malaria in allen Gegenden des Landes auftritt, wird es empfohlen Anti-Malaria Präparate einzunehmen. 

 

Gesundheitsinformation und notwendige Impfungen: Klicken Sie bitte hier um mehr zu erfahren.

 

Gelbfieberimpfungen: Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

Trinkgeld: In Namibia ist Trinkgeld üblich. Nützlich sind folgende Richtlinien; Gepäckträger, Parkwächter & Tankwärter: N$3-5, Guides N$50 pro Person, pro Tag und 10-20 % der Restaurantrechnung.

Falls Sie vor Ihrer Abreise noch offene Fragen haben sollten, sind unsere Consultants gern bereit Ihnen diese zu beantworten.

 

 






l cancel